2.+3.10.2016 · offenes Atelier


offAtel2016 1Die KünstlerInnen des Kunstforum Vogtsburg im Kaiserstuhl öffneten ihre Türen zum 18. Mal.
Wieder eine gute Gelegenheit bisher nicht gezeigte Arbeiten hervorzuholen, welche Einblick in meinen künstlerischen Prozeß boten, zum Gespräch und Stöbern einluden.
Zeichnungen, Notizen, Gefundenes erzählte von Wegen und Umwegen.
Besonders freute ich mich Angelika Link mit ihren zeichen- und schmuckhaften Kunstobjekten in meinem Atelier als Gast zu haben. Was uns verbindet ist zweifellos die Begeisterung für die Linie.
Bilder und Schmuckobjekte haben sich wunderbar ergänzt und inspirierten zu interessanten Gedanken, zu neuen Ideen. Wir haben die gemeinsame Zeit mit unseren Gästen genossen. Wir bedanken uns bei Ihnen, denn Sie haben beigetragen zu einem wunderbaren, erfolgreichen Wochenende.
Simone Rosenow & Angelika Link


offAtel2016 0

link.schmuckkunst

Die Freude des Machens.
Meinem Schmuck soll man sie ansehen.
Einen Teil meiner künstlerischen Arbeit widme ich der Schmuckgestaltung.
Für Frauen die Un- und Außergewöhnliches lieben.
Mit Leidenschaft sammle ich schöne Dinge. Einen grünen Schlauch aus dem Lago Maggiore, vergessene hangtags, ein Stück Wäscheleine….. Diese Fundstücke werden geliebt,
bearbeitet, bemalt, gebogen, bezeichnet, in Gold gefaßt, neu interpretiert…
Es ergeben sich Schmuck- und Kunststücke mit einer ausgeprägten Materialspannung und oft zeigen sie meine Vorliebe für das freie Spiel der Linien - die freie Zeichnung.
Ich versuche eine Haltung einzunehmen in der sich Dinge entfalten können. Ob sie nun Schmuck, Objekt-Kunst oder Land-Art werden hängt von vielen Faktoren ab. Meist sagen die Dinge selbst, was sie werden wollen.
Als Schmuckgestalterin stelle ich Unikate und Kleinserien her.
Angelika Link


offAtel2016 4

offAtel2016 3

offAtel2016 2

offAtel2016 05